Blättern

Liebe Freunde des Unternehmens,

„Wir verpflichten uns, unsere führende Rolle im Bereich Nachhaltigkeit auszubauen“ lautet einer der fünf Unternehmenswerte von Henkel. Auf Basis dieses Anspruchs haben wir unsere Nachhaltigkeitsstrategie bis 2030 entwickelt: Wir wollen mit weniger Ressourcen mehr erreichen und unsere Effizienz in den nächsten 20 Jahren verdreifachen. Dazu soll die Ressourceneffizienz bis 2015 in einem ersten Schritt um rund 30 Prozent verbessert werden.

Im Jahr 2012 haben wir unsere Strategie öffentlich vorgestellt und in einem intensiven, weltweiten Programm gemeinsam mit unseren Mitarbeitern konkrete Maßnahmen zur Umsetzung erarbeitet. In 670 Workshops wurden rund 6.000 Maßnahmen definiert.

Unsere Mitarbeiter haben nun ein klares Verständnis davon, was wir mittel- und langfristig erreichen wollen. Unsere Partner schätzen die Klarheit unserer Ziele, unsere langfristige Ausrichtung sowie die führende Stellung in nachhaltigem Handeln, die Henkel seit Jahren in zahlreichen unabhängigen internationalen Ratings bestätigt wird. So gehört Henkel beispielsweise seit zwölf Jahren dem FTSE4Good Index an, wurde 2012 zum sechsten Mal in Folge im Dow Jones Sustainability Index als führend in seiner Industrie bewertet und wurde zum fünften Mal hintereinander unter den „World’s Most Ethical Companies“ geführt.

Bei allen Fortschritten ist uns auch klar: Wir haben noch einen langen Weg vor uns. Angesichts weiter wachsender Bedürfnisse und begrenzter natürlicher Ressourcen gilt es, sich stetig zu verbessern und dabei kurzfristige Anforderungen und langfristige Ziele in Einklang zu bringen. Wir sind davon überzeugt, dass uns das nur gelingt, wenn wir Nachhaltigkeit weiter in unserem Geschäft und unserem täglichen Handeln verankern.

Wichtige Schwerpunkte unserer weiteren Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit sind daher die vertiefte Einbindung unserer Mitarbeiter, die verstärkte Zusammenarbeit mit unseren Partnern entlang der Wertschöpfungskette sowie die Weiterentwicklung unserer Bewertungs-, Steuerungs- und Kommunikationsinstrumente.

Wir werden die Führungsrolle von Henkel im Bereich Nachhaltigkeit konsequent weiter ausbauen – auf Basis einer klaren, langfristigen Strategie und eines klaren Ziels: mit weniger Ressourcen mehr erreichen.

Kathrin Menges
Personalvorstand und Vorsitzende des
Sustainability Council von Henkel

„Wir wollen mit weniger Ressourcen mehr erreichen und unsere Effizienz in den nächsten 20 Jahren verdreifachen.“

Kathrin Menges
Personalvorstand und Vorsitzende des Sustainability Council von Henkel

Letzte Aktualisierung: 6. März 2013