Diadermine High Tolerance

Diadermine High Tolerance

Mehr als 30 Prozent aller Frauen in Europa haben sensible oder empfindliche Haut. Diadermine High Tolerance ist eine der ersten Hautpflegelinien, die speziell für diese Zielgruppe mit der dermatologischen Klinik Charité in Berlin und der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) entwickelt wurden. Sie enthält besonders hautverträgliche, beruhigende und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe und ist frei von Farb- oder Konservierungsstoffen. Die Linie umfasst Reinigungs- und Pflegeprodukte. Mit dieser Innovation ist es uns gelungen, hochwirksame Produkte für Verbraucherinnen mit empfindlicher Haut anzubieten: www.diadermine.de

Taft Power V12 Speed Gel

Taft Power V12 Speed Gel

Die innovative Rezeptur von Taft Power V12 Speed Gel enthält 15 Prozent weniger Polymere im Vergleich zu unseren Standard-Haargelen und bietet mit 48 Stunden Halt eine deutlich erhöhte Leistung. So erreichen wir mit weniger Ressourceneinsatz mehr.

Dial Triple Moisture Body

Dial Triple Moisture Body Wash

Dial Triple Moisture Body Wash hat eine optimierte Rezeptur: Pflegewirkstoffe auf Basis nachwachsender Rohstoffe und der Einsatz konzentrierter Tenside – waschaktiver Substanzen – reduzieren den CO2-Fußabdruck.

Duschrechner

Der Duschrechner für energiebewusstes Verbraucherverhalten

Über den Energieverbrauch und die damit verbundenen CO2-Emissionen entscheiden maßgeblich die Verbraucher beim Duschen. Mit dem interaktiven „Duschrechner“ von Schauma und Dial kann sich jeder Verbraucher online informieren, wie sich der Energieverbrauch bei unterschiedlicher Wassertemperatur und Duschdauer verändert. So können Verbraucher schnell erkennen, wie sie unmittelbar den CO2-Fußabdruck eines Produkts durch ihr eigenes Verhalten beeinflussen können.
Schauma
Dialsoap

Packshot Right Guard

Right Guard Invisible Power

Die entscheidende Innovation des neuen Antitranspirant Right Guard Invisible Power beruht auf einem wasserlöslichen Wirkstoff. Dessen Einsatz ermöglicht die Formulierung eines Antitranspirants als Emulsion. Für die Verbraucher ergeben sich mit der neuen Technologie überzeugende Vorteile: Eine zuverlässige, langanhaltende Antitranspirant- und Anti-Flecken-Wirkung. Bei der Produktion des Wirkstoffs ergibt sich aufgrund der stark reduzierten Staubbelastung ein bedeutsamer Vorteil für die Arbeitssicherheit. Außerdem entfällt der für die Sprühtrocknung des konventionellen, pulverförmigen Wirkstoffs erforderliche Energieaufwand. Das Ergebnis ist ein reduzierter ökologischer Fußabdruck.

Packshot Got2b

Got2b Powerder‘ful – mehr Volumen mit 90 Prozent weniger Einsatz

Mit einer innovativen Rezeptur und der „Salzstreuer“- Handhabung ermöglicht Got2b Powder‘ful trockenes Volumen-Styling. Im Vergleich zu Schaumfestiger in Spraydosen kommt Got2b Powder‘ful ohne flüchtige organische Verbindungen aus. Für Got2b Powder‘ful werden nur rund 10 Prozent des Materialeinsatzes eines Schaumfestigers benötigt. Das geringere Gewicht führt auch zu Einsparungen in der gesamten Logistik. Insgesamt konnte der CO2-Fußabdruck um rund 90 Prozent reduziert werden.

Packshot Dial Naturals

Dial Naturals

Die Seifen und Duschgele von Dial Naturals in den USA sind sowohl in Bezug auf ihre Hautverträglichkeit als auch auf ihre biologische Abbaubarkeit optimiert: Sie enthalten einen Anteil von 94 Prozent an Inhaltsstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen und sind leicht biologisch abbaubar. Die Rezepturen sind im Hinblick auf Leistung und Hautverträglichkeit optimiert. Die Produkte haben ein mildes Konservierungssystem. Aufgrund dieser Eigenschaften sind die Dial Naturals-Produkte insbesondere auch für Menschen mit empfindlicher Haut geeignet. Diese Produkteigenschaften wurden durch ein unabhängiges Forschungsinstitut geprüft und bestätigt. Dialsoap

Packshot Diadermine

Diadermine

Nur gut verträgliche und in der Anwendung sichere Kosmetikprodukte gewinnen auf Dauer das Vertrauen unserer Verbraucher. Deshalb legen wir bereits bei der Entwicklung unserer Produkte höchsten Wert auf gesundheitliche Verträglichkeit. Dabei berücksichtigen wir auch die Bedürfnisse von Allergikern und Menschen mit sensibler Haut. 2010 haben wir intensiv mit der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) und anderen externen Partnern zusammengearbeitet und weitere Produkte durch ECARF bewerten lassen. Mittlerweile sind alle Diadermine-Pflegeprodukte durch ECARF zertifiziert. Sie erfüllen damit höchste Ansprüche in Bezug auf Hautverträglichkeit, auch für Personen mit sensibler Haut oder Allergien. ECARF

Packshot Schauma

Schauma – Anwendung der Erkenntnisse von Lebenszyklusanalysen

Exemplarisch für die Kategorie Shampoo haben wir bereits 2009 im Rahmen des Projekts „Product Carbon Footprint“ (PCF) in Deutschland den CO2-Fußabdruck eines Schauma-Shampoos berechnet. Die Ergebnisse zeigen, dass 94 Prozent des CO2-Fußabdrucks in der Nutzungsphase durch die Erwärmung des Wassers für das Waschen der Haare entstehen. Den größten Einfluss auf den Energieverbrauch haben daher die Verbraucher. Wir arbeiten kontinuierlich an einer Verringerung des verbleibenden Anteils. Einer der größten Einflussfaktoren auf diesen Teil des CO2-Fußabdrucks sind die Rezepturen unserer Kosmetikprodukte. So zeichnet sich unsere neue Shampoo-Plattform-Rezeptur zum Beispiel durch eine innovative Kombination von Waschaktivstoffen – den Tensiden – aus. Durch die Reduktion der Gesamtmenge an Waschaktivstoffen bei gleichbleibender Produktleistung erfüllt diese Rezeptur unseren Anspruch nach steigender Ressourceneffizienz. Im Vergleich zur bisherigen Rezeptur hat die neue Plattform-Rezeptur je nach Variante einen zwischen 8 und 21 Prozent geringeren CO2-Fußabdruck.

„Shaping Futures“ – Wissen teilen und Fähigkeiten entwickeln

Schwarzkopf Professional startete im November 2010 in Indien und Peru mit der gemeinnützigen Organisation SOS-Kinderdörfer die Initiative „Shaping Futures“ („Zukünfte gestalten“). Ziel dieser weltweiten Initiative ist es, Jugendliche in SOS-Kinderdörfern in Basistechniken des Friseurberufs auszubilden. Dies soll die Jugendlichen langfristig in die Lage versetzen, eine eigene Existenz aufzubauen. So trainieren Friseure von Schwarzkopf Professional und ehrenamtliche Friseur-Kunden von Schwarzkopf vier Wochen lang Jugendliche in SOS-Kinderdörfern. Jeder Teilnehmer bekommt dafür eine Start-up-Tasche mit Friseurbedarf wie Schere, Kamm, Haar-Clips und Umhang sowie nach erfolgreicher Teilnahme eine Bescheinigung. Zusätzlich bietet Schwarzkopf den Teilnehmern im Anschluss Praktika in Friseursalons an. Im ersten Durchgang führten 16 Trainer mehr als 60 Jugendliche in das Friseurhandwerk ein.

  • Packshot Syoss

Syoss

Die mit Friseuren entwickelten Syoss-Haarpflegeprodukte bieten Salon-Qualität, die man sich leisten kann. Dabei ergeben sich aus den im Salongeschäft üblichen Verpackungsgrößen von 500 Millilitern auch Vorteile für die Umwelt: Verglichen mit den marktüblichen 250-Milliliter-Angeboten ist das Verhältnis von Inhalt und Verpackung deutlich optimiert – über 40 Prozent weniger Verpackungsmaterial pro Anwendung.

Akademie Schwarzkopf – schlaue Köpfe

Die internationalen Haarspezialisten von Schwarzkopf Professional haben die Vision, mehr als ein Produktlieferant für Friseure zu sein: Vielmehr sehen sie sich als Partner, der alle professionellen Dienstleistungen rund um das Haargeschäft anbietet. Eine zentrale Stellung nimmt dabei das Aus- und Weiterbildungssystem der Akademie Schwarzkopf ein. Das Angebot für Friseurkunden reicht von Seminaren zu Schnitttechniken über Modeberatung bis hin zu Managementkursen. Die Präsenzseminare werden abgerundet durch Schulungsmaterialien, die im Internet in der jeweiligen Landessprache verfügbar sind. Mit seinem im Friseurgeschäft weltweit führenden System der Wissensvermittlung erreicht Schwarzkopf Professional weit mehr als eine optimale Kundenbetreuung: Insbesondere in Asien und Südamerika tragen die Aktivitäten der Akademie Schwarzkopf wesentlich dazu bei, erstmals verbindliche Ausbildungsstandards für Friseure aufzustellen.

Packshot Essensity

Essensity – Leistung und natürlichen Anspruch verbinden

Mit der Marke Essensity setzen wir im Friseurgeschäft neue Maßstäbe durch die gezielte Kombination von Leistung mit einem natürlichen Anspruch. In allen Produkten haben wir synthetische Inhaltsstoffe konsequent durch natürliche ersetzt, wo dies ohne Abstriche bei der Produktleistung möglich war. So sind die Rezepturen ohne künstliche Duftstoffe, Silikone, Paraffin- und Mineralöle formuliert. Die eingesetzten Inhaltsstoffe sind in ihrer biologischen Abbaubarkeit optimiert.

Bedeutung der Wachstumsmärkte für unsere Produktentwicklung

Gerade in den Wachstumsregionen rückt die Frage nach dem gesellschaftlichen Mehrwert von Produkten in den Vordergrund. Dabei haben Produkte, die sich an den Bedürfnissen der unteren Einkommensklassen orientieren, nicht nur großes wirtschaftliches Potenzial. Sie leisten gleichzeitig positive gesellschaftliche Beiträge, zum Beispiel zur Hygiene und Gesundheit. Um unsere Produktqualität einer möglichst breiten Bevölkerungsschicht zugänglich zu machen, passen wir Produkte und Marketing den lokalen Bedürfnissen an. Auf den südamerikanischen Märkten bieten wir zum Beispiel Shampoos, Haargele und Deocremes in kleinen Verkaufseinheiten von 10 bis 20 Millilitern an.

Packshot Dial Eco-Smart

Dial Eco-Smart – smarte Nachfüllpackungen

Die „Eco-Smart“-Nachfüllbeutel für unsere Dial-Flüssigseifen im US-amerikanischen Markt benötigen rund 65 Prozent weniger Kunststoff als herkömmliche Nachfüllflaschen. Dies reduziert nicht nur den Verpackungsabfall bei den Verbrauchern, sondern insbesondere den Energieverbrauch während der Herstellung. Denn der Produktionsprozess der Nachfüllbeutel ist im Vergleich zu Flaschen deutlich energieeffizienter. Zudem lassen sich die leeren Nachfüllbeutel wesentlich kompakter transportieren, wodurch rund 85 Prozent des Treibstoffs bei der Anlieferung zum Produktionsstandort eingespart werden.

  • Packshot Fa Hygiene & Frische und Dial Complete

Fa Hygiene & Frische und Dial Complete

Die antibakteriellen Formeln der Flüssigseife Fa Hygiene & Frische sowie der Schaumseife Dial Complete reinigen die Hände gründlich und reduzieren die Zahl der Bakterien um bis zu 99 Prozent – ohne die Hände auszutrocknen. Sie sorgen für eine effiziente Reinigung und schonende Pflege. In den USA sind die antibakteriellen Flüssigseifen von Dial mittlerweile die Nummer 1 der von Ärzten empfohlenen Handseifen.

Packshot Fa Joghurt

Fa Joghurt

Joghurt ist als Lebensmittel seit Langem für seine gesunden Eigenschaften und die Förderung einer positiven Bakterienflora bekannt. Es enthält neben Proteinen auch Vitamine und Mineralstoffe und ist, äußerlich angewandt, für seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt. Eine Innovation in der Kosmetik, die sich besonders gut anfühlt, ist die Fa Duschpflegeserie Joghurt. Die Rezepturen mit einem Konzentrat aus natürlichem Joghurt helfen der Haut, in ihrer natürlichen Balance zu bleiben. Fa Joghurt pflegt die Haut mit einer leichten Creme-Formel und bewahrt sie vor dem Austrocknen.

Packshot Gliss Kur Oil Nutritive

Gliss Kur Oil Nutritive – gut für Haar und Umwelt

Erstmalig bietet Gliss Kur Oil Nutritive eine Kombination von sieben Ölen in einer innovativen Haarpflegeserie an. Die Formeln mit Arganöl, Marulaöl, Olivenöl, Aprikosenkernöl, Macadamianussöl, Sesamöl und Mandelöl sorgen für bis zu 85 Prozent weniger Spliss, denn sie bauen das Haar in der Tiefe besonders pflegend auf. Mit dem Bezug des Marulaöls für Gliss Kur Oil Nutritive unterstützen wir das Marula-Projekt unseres Lieferanten: Es wird fair gehandelt; und der Anbau entspricht zudem den ökologischen Standards von ECOCERT.
Gliss Kur

Packshot Le Chat Flüssigseifen

Le Chat-Flüssigseifen – ausgezeichnete Tradition

Mit dem „ECOCERT“-Logo versehen wurden 2008 unsere Flüssigseifen Le Chat Bio Aprikose und Le Chat Bio Feige in Frankreich. Mit diesen beiden Produkten trägt Le Chat, Traditionsseifen-Marke seit 1853, der ansteigenden Verbrauchernachfrage nach natürlichen und unabhängig zertifizierten Produkten Rechnung. Beide Varianten werden besonders strengen ökologischen Kriterien entlang der gesamten Wertschöpfungskette gerecht und enthalten gemäß den „ECOCERT“-Kriterien zu 99 Prozent naturbasierte Inhaltsstoffe. Dabei kommen sie ohne synthetische Farb- und Duftstoffe aus. Unsere ECOCERT-zertifizierten Kosmetikprodukte werden durch entsprechende Palmkernöl-Zertifikate abgedeckt.

Packshot Pure & Natural

Pure & Natural

Immer mehr Konsumenten legen Wert auf Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen. Um diesem Verbraucherbedürfnis gerecht zu werden, haben wir unsere US-amerikanische Körperpflegeserie Pure & Natural komplett überarbeitet. Die Inhaltsstoffe der neuen Rezepturen der Seifen und Duschgele basieren dabei zu 98 Prozent auf natürlichen Rohstoffen. Bei der Auswahl der pflanzlich basierten Pflege- und Duftessenzen wurde besonders darauf geachtet, dass sie speziell für sensible Haut geeignet sind. Die eingesetzten Inhaltsstoffe sind zudem besonders leicht biologisch abbaubar. Und die zu 100 Prozent aus recycelter Pappe bestehende Kartonverpackung der Seife ist vollständig kompostierbar.

Drei Wetter Taft Ultra Pure

Drei Wetter Taft Ultra Pure

Viele Konsumenten wünschen sich Produkte mit reduzierten Inhaltsstoffen, um das Haar nicht unnötig zu beschweren. Daher hat Drei Wetter Taft jetzt eine neue Stylinglinie entwickelt: Drei Wetter Taft Ultra Pure. Die von Dermatologen getestete und bestätigte Formel verzichtet auf bis zu 40% der üblichen Rohstoffe. Haarlack und Schaumfestiger haben eine unparfümierte und geruchsneutrale Rezeptur, die zudem frei von Silikonen ist. Die leistungsstarken Polymere sind speziell auf die neuen Rezepturen abgestimmt und sorgen für ultra starken Halt, sind dabei aber unsichtbar und hinterlassen keine Rückstände. Damit ist Drei Wetter Taft Ultra Pure perfekt für alle, die sich ein pures Styling-Ergebnis wünschen!

Packshot Vademecum Bio

Vademecum Bio – wirksam auf natürlicher Basis

Die Zahncreme Vademecum Bio sorgt für natürlich gesunde Zähne und Zahnfleisch. Sie besteht zu 99 Prozent aus naturbasierten Inhaltsstoffen, die unsere Forscher entsprechend den Kriterien der unabhängigen Zertifizierungsorganisation „ECOCERT“ ausgewählt haben, zum Beispiel „grüner Tee“. Wir beziehen ihn aus kontrolliert biologischem Anbau. Das Besondere an der Vademecum Bio-Rezeptur ist, dass sie – im Vergleich zu herkömmlichen Zahncremes – keine synthetischen Aromen und Süßstoffe enthält. Vademecum Bio erhielt 2008 das „ECOCERT“-Label. Dies bestätigt den Konsumenten den umweltverträglichen Anbau und die besondere Auswahl der Inhaltsstoffe. 

Letzte Aktualisierung: 6. März 2013