„Henkel Day“ weltweit im Zeichen der Nachhaltigkeit

In mehr als 75 Ländern feierten Henkel-Mitarbeiter am 26. September 2012 den 136. Geburtstag des Unternehmens. Dabei stand der „Henkel Day“ unter dem Motto Nachhaltigkeit.

Zur internen Vermittlung unserer Henkel-Nachhaltigkeitsstrategie 2030 – „mit weniger Ressourcen mehr erreichen“ – haben wir seit dem Startschuss Ende 2011 einen dialogorientierten Ansatz gewählt. Dafür haben wir im Jahr 2012 viele Aktionen und Veranstaltungen unter das Motto Nachhaltigkeit gestellt. So auch am „Henkel Day“: Er hatte zum Ziel, den Mitarbeitern weltweit die Nachhaltigkeitsstrategie durch Aktionen näherzubringen. Denn nur, wenn alle Mitarbeiter die Prinzipien und Herausforderungen des nachhaltigen Wirtschaftens verstehen, werden diese zum Leitbild für Verhalten und Entscheidungen.

Im Regionalzentrum Afrika/Nahost in Dubai informierten sich die Mitarbeiter am „Henkel Day“ an einem Informationsstand über die Nachhaltigkeitsstrategie. Zusätzlich nutzten alle Mitarbeiter den Tag, um einen Strandabschnitt zu säubern. Außerdem gab es wie in den Ländern Ägypten, China, Deutschland, Griechenland Großbritannien, Japan, Russland, Schweden und Südkorea ein Nachhaltigkeitsquiz. Ziel des Quiz war es, das Thema Nachhaltigkeit spielerisch zu kommunizieren. In Deutschland, Österreich und Russland stand am „Henkel Day“ zudem das Thema Gesundheit im Vordergrund. In Japan und der Türkei begrünten die Mitarbeiter durch die Pflanzung von Bäumen ihren Standort.

Ein Tag im Zeichen der Nachhaltigkeit

  • Qingwen Zhang und Henkel-Mitarbeiterinnen

Letzte Aktualisierung: 6. März 2013