Wir engagieren uns

Gesellschaftliches Engagement hat seit der Firmengründung durch Fritz Henkel im Jahr 1876 einen besonderen Stellenwert in unserer Unternehmenskultur – international Corporate Citizenship genannt.

2011 hat Henkel die Fritz Henkel-Stiftung gegründet. Die Stiftungsgründung unterstreicht das langfristige Bekenntnis von Henkel, sich über die Geschäftstätigkeit hinaus gesellschaftlich zu engagieren. In der Stiftung werden insbesondere die internationale Katastrophenhilfe, das globale Marken- und Unternehmensengagement sowie die deutschlandweiten Mitarbeiteraktivitäten der Initiative „Miteinander im Team“, kurz MIT, effizient gebündelt. Im Jahr 2012 betrug die Summe unserer Spenden rund 7,3 Millionen Euro, davon flossen 30 Prozent in Bildungsinitiativen. 

Unser Engagement weltweit

Henkel und seine Mitarbeiter sowie Pensionäre engagieren sich gezielt in allen Teilen der Welt. Im Jahr 2011 hat Henkel weltweit MIT-Projekte gefördert, Katastrophenhilfe geleistet sowie als Unternehmen oder über seine Marken Projekte durchgeführt oder gefördert. So konnte rund 750.000 Menschen  geholfen werden.

Weltweite Projekte

Letzte Aktualisierung: 6. März 2013